Gemeinde Tenniken

Unser Dorf

Genau in südlicher Richtung von Sissach, dem Bezirkshauptort, findet sich unser Dorf Tenniken. Östlich der unüberhörbaren Autobahn liegt die Kernzone des Dorfes am Eingang zum Leisimattal und im Talboden des Diegtertales. Die neueren Quartiere schmiegen sich einerseites an den westlichen Abhang des Stockens und des Grützens. Unser Hauptgewässer, Diegter Bach genannt, fliesst westlich am Dorf vorbei. Sein Lauf wurde im Zuge des Autobahnbaues an verschieden Stellen etwas verändert. Die Nachbargemeinden sind: Diegten, Diepflingen, Hölstein, Thürnen, Wittinsburg, Zunzgen. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 467.2 ha, wovon 176.35 ha von Wald bedeckt und 229 ha landwirtschaftlich genutzt sind. Der höchste Punkt befindet sich beim Reservoir Gisiberg: 633,7 m ü.M., der tiefste Punkt beim Wasenhaus: 417 m ü.M. Tenniken hat 930 Einwohner und hat in Tenniken 430 Haushalte. Es gibt in Tenniken über 10 Vereine, die Sport- und Freizeitaktivitäten organisieren und das kulturelle Leben mitgestalten.  Die Gemeindeverwaltung organisiert den traditionellen Banntag, der alle zwei Jahre jeweils an Auffahrt stattfindet.


tenniken
tenniken
tenniken
tenniken
tenniken
tenniken

Gemeindeverwaltung

Alte Landstrasse 32
4456 Tenniken

061 973 07 00 
gemeinde@tenniken.ch 

Öffnungszeiten

Montag 09.00 - 11.30 Uhr
Dienstag 09.00 - 11.30 Uhr und 16.30 - 18.30 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag   09.00 - 11.30 Uhr
Freitag geschlossen